zurück 
29.5.2002

Unter den Linden

Schicksale einer deutschen Straße

Bericht über die 300jährige Geschichte der berühmtesten Straße in Berlin mit Stand 1977, der auf ansprechende Weise polit- und kulturgeschichtliche Momente so miteinder verbindet, daß sich beim Zuschauer ein Eindruck der Atmosphäre dieser Straße einstellt.

Buch: Wolfgang Venohr, Peter Buschbom
Produktion: Stern-TV, Bundesrepublik Deutschland 1977
Format: 39 Min. - VHS-Video - farbig
Stichworte: Berlin - Deutschland 1900-1918 - Deutschland 1918-1933 - Deutschland 1933-1945 - Deutschland nach 1945 - Geschichte - Weltkrieg I - Weltkrieg II
FSK: o. Altersbeschränkung
Kategorie: Dokumentarfilm



Inhalt: Bericht über die 300jährige Geschichte der berühmtesten Straße in Berlin mit Stand 1977, der auf ansprechende Weise polit- und kulturgeschichtliche Momente so miteinder verbindet, daß sich beim Zuschauer ein Eindruck der Atmosphäre dieser Straße einstellt.

Ergänzt um die aktuelle Entwicklung seit 1977, kann der Film zur Vorbereitung einer Berlinreise eingesetzt werden sowie auch als spezielle Art der Geschichtsbetrachtung. Als Korrektur zum Film bleibt nachzutragen, daß seit dem 2. 12. 1980 das Reiterstandbild Friedrichs II. von Christian Daniel Rauch wieder unter den Linden steht.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln