Gender und Rassismus

Angelika Meyer und Heike Radvan über geschlechtsreflektierte Ansätze in der politischen Bildung

Geschlechterrollen bestimmen den Menschen. Ein Bewusstsein hierfür soll auch in der politischen Bildungsarbeit zum Thema Rassismus geweckt werden. Angelika Meyer und Heike Radvan skizzieren diesen Ansatz im Interview.

Inhalt

Angelika Meyer ist seit 2008 Mitarbeiterin der Pädagogischen Dienste der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. Heike Radvan ist Erziehungswissenschaftlerin und seit 2002 in der Amadeu Antonio Stiftung tätig. Im Interview erklären sie, was der Begriff "Gender" bedeutet und warum er für die politische Bildung wichtig ist. Insbesondere seien Geschlechterrollen bei der Rassismusprävention zu berücksichtigen, da die Analyse von Einsteigerbiografien gezeigt habe, dass sich Männer und Frauen aus unterschiedlichen Motiven heraus rassistischen Gruppen anschließen. Einstiegsprozesse in die rechtsextreme Szene sind ihrer Meinung nach durch Geschlechterrollen strukturiert.

Das Interview fand am Rande der 3. internationalen Konferenz zur Holocaustforschung am 27./28. Januar 2011 in Berlin statt. Thema der Konferenz: Helfer, Retter und Netzwerker des Widerstands.

Weitere Informationen

  • Redaktion: Stefan Lampe

  • Produktion: 2011

  • Spieldauer: 00:01:28

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/


Weitere Medien zum Thema

"Kein System ist vollständig totalitär"

Natan Sznaider über die sakrale Dimension der Rettung

Für den Soziologen Natan Sznaider kommt die Holocaust-Forschung an die wahre Problematik der Rettung nicht heran. Denn es gibt da einen Moment des Sakralen und Transzendentalen, der kaum zu erklären ist... Weiter...

Rassismus

Rassismus

Erklärt von Dr. Zülfukar Çetin im Dossier Rechtsextremismus

Was ist Rassismus, seit wann gibt es den "Rasse"-Begriff und wie hat er sich im Laufe der Jahrhunderte verändert? Dr. Zülfukar Çetin mit einer Begriffsklärung, die die Geschichte rassistischer Diskrminierung offenbart. Weiter...

Impressionen von der 3. int. Konferenz zur Holocaustforschung 2011 in Berlin

Impressionen von der 3. int. Konferenz zur Holocaustforschung 2011 in Berlin

Warum und wie wurde jemand Helfer, Retter oder Netzwerker im Nationalsozialismus und welche Schlüsse ziehen wir daraus für Gegenwart und Zukunft? Dies waren Themen der 3. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung vom 27. bis 28. Januar 2011... Weiter...

Die Entstehung des Rassismus

Die Entstehung des Rassismus

Eine Folge der Serie "Mit offenen Karten"

Obwohl es wissenschaftlich bewiesen ist, dass alle Menschen denselben Ursprung haben, ist weiterhin die Meinung weit verbreitet, dass es verschiedene Rassen von unterschiedlichem Wert gibt. Wie haben sich solche rassistischen Einstellungen... Weiter...

Interaktiver Webtalk: Wo kommst du denn her? Alltagsrassismus in Deutschland

Interaktiver Webtalk: Wo kommst du denn her? Alltagsrassismus in Deutschland

Was ist das eigentlich, Alltagsrassismus? In welchen Situationen manifestiert er sich und wie kann man ihm begegnen? Julius Franklin von der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und Nuran Yiğit vom Migrationsrat Berlin im Dialog mit... Weiter...

Rassismus begegnen

Rassismus begegnen

Ein Infofilm zu Rassismus

Ob auf der Straße, im Internet, bei der Jobsuche: Rassismus kann überall auftreten. Dieser Film macht deutlich, was das eigentlich für die Betroffenen bedeutet. Weiter...

Rassismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Rassismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Rassismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. Eingesprochen von Jungschauspielern/-innen. Weiter...

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD Bund e.V.)

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD Bund e.V.)

Die ISD ist ein Zusammenschluss Schwarzer Menschen, die sich für die Interessen Schwarzer Menschen in Deutschland einsetzen. Der Verein möchte ein Schwarzes Bewusstsein fördern, Rassismus entgegentreten und die Vernetzung Schwarzer Menschen und... Weiter...

Hellersdorf hilft

Hellersdorf hilft

Für einen solidarischen, toleranten und menschenfreundlichen Berliner Bezirk setzt sich der Verein "Hellersdorf hilft" ein. Wie die Aktivist(inn)en sich für Geflüchtete engagieren, vor welchen Herausforderungen sie stehen und was sie sich für die... Weiter...

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus

Im Gespräch mit Dr. Christian Staffa

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R) gründete sich im Zuge der Demonstrationen gegen die Neonaziaufmärsche in Dresden. Ein Gespräch mit Dr. Christian Staffa über die Arbeit der BAG K+R für Demokratie und... Weiter...

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. Eingesprochen von Jungschauspielern/-innen. Weiter...

With Wings and Roots

With Wings and Roots

Initiativenblog

Im Videoporträt: With Wings and Roots. Ein transmediales und transnationales Communityprojekt, das (nationale) Zugehörigkeit neu denken will - jenseits traditioneller Grenzen. Neben einem Featurefilm umfasst das Projekt eine interaktive... Weiter...

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln