Historytelling in heterogenen Lernsettings

Briefe, Bilder – und natürlich ihr Tagebuch. Das Anne Frank Zentrum in Berlin nutzt vielfältige Quellen, um das Schicksal von Anne Frank zu beleuchten und den vielen verschiedenen Besuchern davon zu erzählen. Veronika Nahm berichtet im Interview über das Geschichte(n)erzählen an ihrer Einrichtung, den Einsatz von digitalen Medien und die besonderen Herausforderungen beim Umgang mit heterogenen Lernsettings im Historytelling.

Weitere Informationen

  • Produktion: 12.01.2016

  • Spieldauer: 00:05:55

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln