30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Radical Nationalsim in Western Europe - Pre-1945

Dr. Timthy Baycroft, University of Sheffield, Großbritannien

Der Zweite Weltkrieg, so schien es lang, hat in Europa die Kräfte des Nationalismus bezwungen. Doch bald, erst leise, dann lauter, erhob sich zunächst in Westeuropa wieder das Credo „Wir zuerst!“. Timothy Baycroft wirft einen Blick auf die Vergangenheit des radikalen Nationalismus und skizziert seine Entwicklung. (©Bundeszentrale für politische Bildung/bpb)

Weitere Informationen

  • Produktion: 05./06.09.2018

  • Spieldauer: 00:32:09

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.


Weitere Medien zum Thema

Scottish Nationalism

Scottish Nationalism

Dr. Neil McGarvey, The University of Strathclyde, Glasgow, Schottland

Das Vereinigte Königreich hat nach dem Brexit-Referendum beschlossen, die „immer engere Union“ Europas zu verlassen. Das hat die nationalistische Stimmung in Schottland und Nordirland wieder beflügelt, die bei der Abstimmung über den Brexit... Weiter...

Islam and Nationalism

Islam and Nationalism

Prof. Dr. Ina Merdjanova, Centre for Trust, Peace and Social Relations an der Coventry University & Irish School of Ecumenics, Trinity College, Dublin, Irland

Auf den ersten Blick ein Widerspruch: Nehmen Religionen doch für sich in Anspruch, universell zu sein. Und doch zeigen die letzten Jahrzehnte, dass nationalistische Bewegungen und Parteien mitunter symbiotische Beziehungen zu Religionen... Weiter...

Northern Ireland and the Politics of Brexit

Northern Ireland and the Politics of Brexit

Dr. Cathal McManus, School of Education, Queen's University Belfast, Nordirland

Das Vereinigte Königreich hat nach dem Brexit-Referendum beschlossen, die „immer engere Union“ Europas zu verlassen. Das hat die nationalistische Stimmung in Schottland und Nordirland wieder beflügelt, die bei der Abstimmung über den Brexit... Weiter...

Christianity and Nationalism

Christianity and Nationalism

Dr. Philip W. Barker, Keene State College, St. Keene, New Hampshire, USA

Auf den ersten Blick ein Widerspruch: Nehmen Religionen doch für sich in Anspruch, universell zu sein. Und doch zeigen die letzten Jahrzehnte, dass nationalistische Bewegungen und Parteien mitunter symbiotische Beziehungen zu Religionen... Weiter...

Trivial? About Nations and Nationalism

Trivial? About Nations and Nationalism

Prof. Dr. Cynthia Miller-Idriss, American University Washington D.C., USA

Schlaff hängt die Flagge am Mast … Nationale Symbole und Zeichensysteme werden im Alltag selten beachtet. Gleichwohl tragen sie dazu bei, in unserem Bewusstsein eine Vorstellung zu formen, was Nationen ausmacht und was unsere Nation von anderen... Weiter...

Culture and Nationalism

Culture and Nationalism

Prof. em. David McCrone, The University of Edinburgh, Schottland

Nationalismus ist mehr als bloße politische Programmatik. Er ist Ausdruck einer spezifischen Weltanschauung, die in engem Zusammenhang mit Identitätsfragen steht, die zuvorderst kulturell gestellt werden. Doch wie genau hängen Nationalismus,... Weiter...

Nationalism, Culture and National Identity

Nationalism, Culture and National Identity

Prof. John Hutchinson, The London School of Economics and Political Science, London

Nationalismus ist mehr als bloße politische Programmatik. Er ist Ausdruck einer spezifischen Weltanschauung, die in engem Zusammenhang mit Identitätsfragen steht, die zuvorderst kulturell gestellt werden. Doch wie genau hängen Nationalismus,... Weiter...

Nationalismus? Eine Einführung.

Nationalismus? Eine Einführung.

Prof. Dr. Christian Geulen, Universität Koblenz-Landau

Über Nationalismus wird in Deutschland wenig gesprochen. Und wenn, dann mit Retrospektive auf das 19. Jahrhundert oder unter dem Vorzeichen „Rechtsextremismus“. Entsprechend ist die Nationalismusforschung – im internationalen Vergleich –... Weiter...

The Radical Rigth and Nationalism: Neo-facism, populism, or democracy in action?

The Radical Rigth and Nationalism: Neo-facism, populism, or democracy in action?

Prof. Dr. Tamir Bar-On, Tecnológico de Monterrey, Querétaro, Mexiko

Der Zweite Weltkrieg, so schien es lang, hat in Europa die Kräfte des Nationalismus bezwungen. Doch bald, erst leise, dann lauter, erhob sich zunächst in Westeuropa wieder das Credo „Wir zuerst!“. Tamir Bar-On wirft einen Blick auf die... Weiter...

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln