30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Im Schatten von '68 und '89. Schlaglichter der deutschen Protestgeschichte

von: Prof. Dr. Philipp Gassert, Universität Mannheim

Vortrag von Prof. Dr. Philipp Gassert, Universität Mannheim

Inhalt

Prof. Dr. Philipp Gasser referiert über bedeutende Protestbewegungen im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Dabei bezieht er sich auf bekannte Aktionen, beispielsweise den Volksaufstand in der DDR im Juni 1953 oder die Friedliche Revolution von 1989, als auch auf weniger geläufige Demonstrationen, etwa den Generalstreik von 1948 und die Friedensbewegung in den 1980er Jahren. Eine zentrale Entwicklung sieht er in der zunehmenden Normalisierung von Protest.

Weitere Informationen

  • Kamera und Schnitt: cine plus Media Service GmbH & Co. KG, Berlin

  • Spieldauer: 00:39:36

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/4.0 Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-nd/4.0
Autor: Universität Mannheim Prof. Dr. Philipp Gassert für bpb.de


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln