Identifikation und Haltung – Ultralativ trifft die Datteltäter

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Fynn von Ultralativ ist zu Gast bei den Datteltätern, um über Identifikation und Haltung in Webvideos zu sprechen. Mit Younes, Fiete, Nour, Toya und Marcel tauscht er sich darüber aus, wie Nähe zu einem Publikum aufgebaut werden kann und wie wichtig es ist, klar Haltung zu beziehen und dennoch die Dinge von verschiedenen Seiten zu beleuchten.

Inhalt

"Wir sind uns bei jedem Video bewusst, warum wir das hochladen und was wir damit aussagen wollen.” Fynn von Ultralativ ist zu Gast bei den Datteltätern, um über Identifikation und Haltung in Webvideos zu sprechen. Mit Younes, Fiete, Nour, Toya und Marcel tauscht er sich darüber aus, wie Nähe zu einem Publikum aufgebaut werden kann und wie wichtig es ist, klar Haltung zu beziehen und dennoch die Dinge von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Prof. Dr. Judith Ackermann von der FH Potsdam erklärt, warum Webvideo wie kaum ein anderes Medium geeignet ist, um Identifikation zu Themen oder mit Personen herzustellen.

Zur Reihe "Praxischeck Bewegtbildung"
Zielgruppenorientierung, Partizipation oder Themenwahl: Spielen solche Begriffe aus der politischen Bildung eine Rolle im Produktionsalltag von Social-Media-Creator/-innen? In insgesamt sieben Folgen unterzieht Fynn Kröger vom YouTube-Kanal Ultralativ diese Frage einem Praxischeck. In Gesprächen mit den Datteltätern, Tomatolix oder den Macherinnen von "Mädelsabende“ geht er der Umsetzung ausgewählter Social-Web-Formate auf den Grund – dabei entstehen immer auch Bezüge zum Kanal des Hosts. Vor allem aber zeigen sich Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Webvideo- und Bildungspraxis. Jede Folge wird ergänzt durch Fachkommentare aus Wissenschaft, Bildung oder Webvideobranche.

Alle Folgen der Webvideoreihe sind ab dem 28.07.2020 auch auf dem YouTube-Kanal des Netzwerks bewegtbildung.net abrufbar.

Mehr Informationen zum Netzwerk sowie den "Kriterien für gelingende Bewegtbildung“ finden Sie hier: https://bewegtbildung.net/ Den Band "Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web“ können Sie im bpb-Shop bestellen.

Die Webvideoreihe wird im Rahmen des Netzwerks bewegtbildung.net von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und mediale pfade herausgegeben.

Alle Folgen in der bpb Mediathek

Weitere Informationen

  • Moderiert wird die Reihe von Fynn Kröger vom Kanal Ultralativ

  • Redaktion/Regie: Katrin Hünemörder (mediale pfade), Ruža Renić, Katrin Müller (Bundeszentrale für politische Bildung)

  • Kamera: Anke Riester

  • Ton: Christoph Fleischer

  • Grafik: Fynn Kröger

  • Schnitt: Maike Nissen

  • Produktion: 28.07.2020

  • Spieldauer: 00:09:40

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, mediale pfade, Netzwerk bewegtbildung.net

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 4.0 - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht.


Weitere Medien zum Thema

Themenwahl – Ultralativ trifft Mädelsabende

Themenwahl – Ultralativ trifft Mädelsabende

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

In dieser Folge führt es Fynn vom hohen Norden in den tiefen Westen, genauer: nach Köln. Hier trifft er Verena, Farah und Angelina vom Instagram-Kanal Mädelsabende zum Thema "Themenwahl": Wie können auf Instagram auch komplexe Themen bearbeitet... Weiter...

Lernziele und Anschlussfähigkeit – Ultralativ trifft Tomatolix

Lernziele und Anschlussfähigkeit – Ultralativ trifft Tomatolix

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Mit Tomatolix spricht Fynn von Ultralativ über die Ziele seiner Videos und darüber, wann sich Webvideos gut zum Lernen eignen. Denn Webvideos werden immer häufiger in Bildungsprozessen eingesetzt, zum Beispiel im Schulunterricht, um Themen... Weiter...

Partizipation – Ultralativ trifft ALEX Berlin

Partizipation – Ultralativ trifft ALEX Berlin

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Für das Thema "Partizipation" besucht Fynn die Seniorenredaktion "mittenmang" des Community-Senders ALEX Berlin – und es sind nur noch wenige Stunden bis zur geplanten Livesendung. Weiter...

Interaktion und Reichweite –   Ultralativ trifft Auf Klo

Interaktion und Reichweite – Ultralativ trifft Auf Klo

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Im wahrscheinlich coolsten YouTube-Studio erzählt Redaktionsleiterin Maria Popov, wie wichtig ihr Reichweite ist, wie das Auf-Klo-Team mit seiner Community in Interaktion tritt und warum sie Twitter eingestampft haben. Weiter...

Zielgruppenorientierung –   Ultralativ trifft DeChangeman

Zielgruppenorientierung – Ultralativ trifft DeChangeman

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Joseph DeChangeman spricht mit Fynn von Ultralativ darüber, für wen er Videos macht und woher er weiß, was seine Zielgruppe gerne sieht. Zwei Anekdoten von DeChangemans Kanal zeigen aber auch, was passiert, wenn man ungewollt die Falschen... Weiter...

Making-Of: Webvideo und politische Bildung –   Praxischeck mit Ultralativ

Making-Of: Webvideo und politische Bildung – Praxischeck mit Ultralativ

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

In der Webvideoreihe "Praxischeck BEWEGTBILDUNG" besucht Grimme-Online-Preisträger Fynn Kröger Macher/-innen ausgewählter YouTube- und Instagram-Kanäle in Deutschland. Im Auftrag des Netzwerks bewegtbildung.net geht er der Frage nach, was gute... Weiter...

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln