Mit offenen Karten

"Mit offenen Karten" ist ein geopolitisches Magazin des TV-Senders ARTE. Anhand von Landkarten werden politische, wirtschaftliche, soziale und ökonomische Zusammenhänge erklärt, die Ursache von internationalen Konflikten sein können. Entworfen und präsentiert wurde das Format bis zu seinem Tod 2017 von Jean-Christophe Victor, Gründer des Forschungsinstituts LEPAC (Laboratoire d'études politiques et cartographiques). Die Bundeszentrale für politische Bildung präsentiert hier ausgewählte Folgen aus der Reihe "Mit offenen Karten".



Mit offenen Karten

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Pandemien, also Epidemien, die weltweit auftreten, hat es in der Vergangenheit schon mehrfach gegeben. Die lange Geschichte der Epidemien lässt sich besonders gut mit Karten erzählen. Die Analyse ihres Ausbruchs und ihrer geografischen Ausbreitung liefert wertvolle Aufschlüsse über die Entwicklung der menschlichen und geopolitischen Beziehungen, denn das Krisenmanagement offenbart die Schwächen – aber auch die Stärken – der betroffenen Staaten.

Eisenbahn - Verkehrsmittel der Zukunft

Eisenbahn - Verkehrsmittel der Zukunft

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Die Geschichte der Eisenbahn begann 1825 in England. Heute umfasst das weltweite Eisenbahnnetz für den Transport von Gütern und Personen rund eine Million Kilometer. Die Konkurrenz zu Automobil und Flugzeug führte zwar zur Stillegung vieler...

Jetzt ansehen

Die Welt der Sprachen

Die Welt der Sprachen

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Schätzungen zufolge gibt es weltweit etwa 7000 Sprachen und manchen Experten zufolge könnte bis Ende des Jahrhunderts die Hälfte davon ausgestorben sein. Auf diesem Streifzug durch die Welt der Sprachen sieht man, dass Sprachen auch zu Konflikten...

Jetzt ansehen

Die Beschleunigung der Welt: Von der Sonnenzeit zur Nanosekunde

Die Beschleunigung der Welt: Von der Sonnenzeit zur Nanosekunde

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Als es noch keine Uhren gab, blickte man zum Himmel um zu wissen, wie spät es war. Heute ist die Frage „Wie lange dauert das?“ oft wichtiger als die Frage danach, wie spät es ist. Wie hat sich unser Verhältnis zur Zeit im Verlauf der...

Jetzt ansehen

Konflikte um die Ressource Wasser

Konflikte um die Ressource Wasser

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Durch den Klimawandel wird die globale Wassermenge zwar nicht abnehmen, aber ihre geografische Verteilung wird sich verändern, mit großen regionalen Unterschieden. Manchen Experten zufolge könnten 2035 40% der Weltbevölkerung von Wasserstress...

Jetzt ansehen

Waldwelten

Waldwelten

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Wälder beherbergen 80 Prozent der an Land lebenden Arten, sie sind so genannte „Kohlenstoffsenken“. Doch seit langer Zeit betreibt der Mensch unverhältnismäßige Entwaldung. Heute wächst das Bewusstsein darüber, dass diese "grüne Lunge der...

Jetzt ansehen

Die Geschichte der Epidemien

Die Geschichte der Epidemien

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Pandemien, also Epidemien, die weltweit auftreten, hat es in der Vergangenheit schon mehrfach gegeben. Die lange Geschichte der Epidemien lässt sich besonders gut mit Karten erzählen. Die Analyse ihres Ausbruchs und ihrer geografischen Ausbreitung...

Jetzt ansehen

Migration – eine lange Geschichte

Migration – eine lange Geschichte

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Migration ist seit 70 Jahren ein Kernthema der europäischen Geschichte. Von den Umsiedlungen nach 1945 über die Dekolonialisierung bis zur aktuellen Flüchtlingsdebatte – kaum ein Staat, der sich nie mit Einwanderung auseinandersetzen musste.

Jetzt ansehen

Meere ohne Fische?

Meere ohne Fische?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

In den achtziger Jahren nahm die Weltbevölkerung schneller zu als die Versorgung mit Speisefisch. Seit den 2000er Jahren kehrt sich der allerdings Trend um. Die Zunahme der Versorgung übertrifft den Anstieg der Bevölkerung. Welche Gefahren birgt...

Jetzt ansehen

Weltbevölkerung: Wo sind die jungen Menschen?

Weltbevölkerung: Wo sind die jungen Menschen?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Zurzeit leben auf der Erde etwa 7,7 Milliarden Menschen. 42 % der Weltbevölkerung sind jünger als 25 Jahre. Doch die demografische Entwicklung unterscheidet sich von einem Kontinent zum anderen. Ein allgemeine Erkenntis: Je reicher ein Land ist,...

Jetzt ansehen

Droht eine Welt ohne Vögel?

Droht eine Welt ohne Vögel?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Vögel gelten als ein zuverlässiger Gradmesser für die globale Gesundheit von Ökosystemen, denn sie reagieren rasch auf Umweltveränderungen und spielen auf allen Ebenen der Nahrungskette eine Rolle. Der Weltnaturschutzunion IUCN zufolge gehen...

Jetzt ansehen

Seekabel – der unsichtbare Krieg

Seekabel – der unsichtbare Krieg

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Überall nimmt der mobile Internetverkehr rasant zu. Damit alle diese Verbindungen schnell zustande kommen können, braucht es Infrastrukturen: am Himmel durch Satelliten, an Land und vor allem auf dem Meeresgrund. ...

Jetzt ansehen

Geopolitik im Cyberspace

Geopolitik im Cyberspace

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Privatpersonen, Unternehmen, Staaten können Ziel von Cyberangriffen werden. Die Staaten sind gezwungen, sich mit dem Cyberspace als neuem geopolitischen Raum zu beschäftigen, mit etwas, das man beherrschen muss, um es zu verwenden oder sich dagegen...

Jetzt ansehen

Rüstung – eine Branche im Aufwind

Rüstung – eine Branche im Aufwind

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Fast überall auf der Welt stiegen in den vergangenen Jahren die Militärausgaben und selten, vielleicht noch nie war die Welt so überbewaffnet wie heute. Die Analyse der weltweiten Waffenverkäufe liefert Rückschlüsse über die internationalen...

Jetzt ansehen

KI als neues Machtinstrument?

KI als neues Machtinstrument?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Begonnen hat alles im Zweiten Weltkrieg, mit der von dem Engländer Alan Turing entwickelten Maschine zur Entschlüsselung deutscher Funksprüche. Heute werden mit künstlicher Intelligenz Softwareprogramme für Trader, Haushaltsroboter oder...

Jetzt ansehen

Flughäfen - Konkurrenzkampf der Drehkreuze

Flughäfen - Konkurrenzkampf der Drehkreuze

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Wie erklärt sich die wachsende Bedeutung von Luftfahrt-Drehkreuzen? Welche Aufschlüsse gibt das internationale Flughafen-Ranking über die Verschiebung der Machtverhältnisse zwischen westlicher und östlicher Welt?

Jetzt ansehen

Die Rettung der Ozeane

Die Rettung der Ozeane

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Ozeane bedecken zwei Drittel der Erdoberfläche. Für das Gleichgewicht unseres Ökosystems – von der Atemluft bis hin zu den Speisefischen – sind wir auf die Ozeane angewiesen. Doch sie sind durch Verschmutzung, durch den Klimawandel und durch...

Jetzt ansehen

Chinafrika

Chinafrika

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Es ist viel die Rede von der zunehmenden Präsenz Chinas in Afrika. Dieser Kontinent ist wichtig für Chinas Rohstoffversorgung, für den Verkauf chinesischer Waren, für seine Strategie der weltweiten Einflussnahme und womöglich sogar als neue...

Jetzt ansehen

Die Seeschifffahrt als Triebkraft der Globalisierung

Die Seeschifffahrt als Triebkraft der Globalisierung

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Der Seeverkehr spielt in der öffentlichen Wahrnehmung nur eine geringe Rolle, ist aber ein riesiger Markt und ein unerlässlicher Eckpfeiler der Weltwirtschaft. Der „Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung“ zufolge werden 80...

Jetzt ansehen

Die weltweite Verbreitung von Stechmücken

Die weltweite Verbreitung von Stechmücken

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Stechmücken gibt es seit Urzeiten, sie kennen keine Grenzen, und sie begleiten den Menschen auf all seinen Wanderungen. Epidemien wie Malaria, Chikungunyafieber, Zika-Virus und Denguefieber werden durch diese winzigen Tiere übertragen. Aber Mücken...

Jetzt ansehen

Stadtverkehr: nicht ohne mein Auto

Stadtverkehr: nicht ohne mein Auto

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Durch das Wachstum der Städte werden auch die Transportwege länger. Dadurch nehmen wiederum die Zahl der Autos und die Luftverschmutzung zu. Thema dieser Folge ist, was es für neue Alternativen zum Auto gibt. Denn die weltweiten Zulassungszahlen...

Jetzt ansehen

Wer beherrscht den Weltraum?

Wer beherrscht den Weltraum?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Auch im 21. Jahrhundert ist die Raumfahrt mit Macht verbunden, wenn auch anders als im Kalten Krieg. Damals ging es v.a. um militärische Auseinandersetzungen im Weltraum. Der Wettbewerb, den sich die Nationen heute im Weltraum liefern, hat immer...

Jetzt ansehen

Indien: Auf dem Weg zur Weltmacht?

Indien: Auf dem Weg zur Weltmacht?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

In Rivalität mit China versucht die bevölkerungsreiche, technologische und kulturelle Großmacht Indien seine geopolitische Macht zu festigen. Das Land baut die Zusammenarbeit mit seinen unmittelbaren Nachbarn im Indischen Ozean aus, vertieft aber...

Jetzt ansehen

Die Karten der Anderen

Die Karten der Anderen

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Welche Karten man aber verwendet, um Entscheidungen zu treffen oder die Welt abzubilden, ist historisch und kulturell bedingt. Denn auf Karten kommt immer eine bestimmte, aber unvollständige Sicht der Welt zum Ausdruck. Die Karten können also...

Jetzt ansehen

Geographie der Ernährung: Die Geschichte

Geographie der Ernährung: Die Geschichte

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Vom Beginn des Ackerbaus zur Industriellen Revolution: Wie begann die Globalisierung unserer Ernährung?

Jetzt ansehen

Geographie der Ernährung: Die Alternativen

Geographie der Ernährung: Die Alternativen

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die industrielle Produktion und der globale Handel von Lebensmitteln haben zu einer Angleichung von Ernährungskulturen geführt. Es gibt aber auch alternative Konzepte, die dieser Entwicklung entgegentreten.

Jetzt ansehen

Neues aus Mittelamerika

Neues aus Mittelamerika

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die im Schatten der USA stehenden zentralamerikanischen Länder haben mit großen Problemen zu kämpfen: Gewalt, Drogenhandel, politische Instabilität und Armut.

Jetzt ansehen

Geographie der Ernährung: Die Globalisierung

Geographie der Ernährung: Die Globalisierung

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Zwischen regionaler Tradition und der Globalisierung von Ernährungskultur: die Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft auf unsere Ernährung.

Jetzt ansehen

Die Karten der Tiefsee: Die Erschließung

Die Karten der Tiefsee: Die Erschließung

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Das Meer birgt viele wertvolle Ressourcen, die für den Menschen und den internationalen Handel wichtig sind. Doch wer entscheidet über die Nutzung dieser Ressourcen? Und wie kann die Zerstörung des Ökosystems der Meere verhindert werden?

Jetzt ansehen

Die Karten der Tiefsee: Die Erforschung

Die Karten der Tiefsee: Die Erforschung

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die Erdoberfläche ist zu 71% von Meeren bedeckt, dennoch ist die Tiefsee bislang nur wenig erforscht. Was wissen wir über diesen Lebensraum?

Jetzt ansehen

Was ist Salafismus?

Was ist Salafismus?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Der Salafismus ist oft Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Woran glauben Salafisten und welche politische Rolle spielen sie?

Jetzt ansehen

Satellitenbilder im Dienste der Geopolitik

Satellitenbilder im Dienste der Geopolitik

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Immer mehr Satelliten umkreisen die Erde. Genutzt werden sie sowohl zu zivilen als auch zu militärischen Zwecken.

Jetzt ansehen

Indien: Das Gleichgewicht der Gegensätze

Indien: Das Gleichgewicht der Gegensätze

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Indien ist in den vergangenen zwanzig Jahren zu einem Schwellenland aufgestiegen. Diese Folge befasst sich damit, wie es dem Land gelungen ist, sich zu einer Wirtschaftsmacht zu entwickeln, und mit den nach wie vor existierenden Gegensätzen.

Jetzt ansehen

Die Entstehung des Rassismus

Die Entstehung des Rassismus

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Obwohl es wissenschaftlich bewiesen ist, dass alle Menschen denselben Ursprung haben, ist weiterhin die Meinung weit verbreitet, dass es verschiedene Rassen von unterschiedlichem Wert gibt. Wie haben sich solche rassistischen Einstellungen...

Jetzt ansehen

Deutschland und Frankreich: Historischer Rückblick

Deutschland und Frankreich: Historischer Rückblick

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

2013 feierten Frankreich und Deutschland gemeinsam den 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags. Um die Tragweite dieser historischen Vereinbarung zu zeigen, behandelt dieser Film die von drei Kriegen geprägte Geschichte der...

Jetzt ansehen

Das Menschenrecht auf Bildung

Das Menschenrecht auf Bildung

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

1949 verankerten die Vereinten Nationen das Recht auf Bildung in der Menschenrechtscharta. Warum kann trotzdem weltweit jeder fünfte Mensch weder lesen noch schreiben?

Jetzt ansehen

Die Bevölkerung Frankreichs

Die Bevölkerung Frankreichs

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Die Demographie Frankreichs ist geprägt von einer vergleichsweise hohen Geburtenrate und einer zunehmenden Überalterung. Welche Auswirkungen hat das auf die französischen Gesellschaft?

Jetzt ansehen

Syrien: Die Ursprünge der Krise

Syrien: Die Ursprünge der Krise

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Syrien ist ein Land mit einer komplexen Geschichte. Welche der historischen Entwicklungen führten zu den Aufständen ab 2011?

Jetzt ansehen

Der Krieg um Wasser findet nicht statt

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die Süßwasserreserven auf der Erde sind ungleich verteilt und werden zudem noch ungleich verbraucht. Daraus entstehen Wasserkonflikte, denen sich diese Folge von "Mit offenen Karten" widmet.

Jetzt ansehen

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln