30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Mehrstaatigkeit

Von Mehrstaatigkeit spricht man, wenn eine Person im Besitz zweier oder noch mehr Staatsangehörigkeiten ist (Mehrstaater_innen beziehungsweise Doppelstaater_innen).

(Quelle: Bundesministerium des Innern)

Zurück zur Startseite: Glossar Migration – Integration – Flucht & Asyl

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln