Bulletin der Europäischen Union

Das B. wurde bis 2009 vom Generalsekretariat der Europäischen Kommission herausgegeben und hat über die Tätigkeiten der Organe und anderen Einrichtungen der EU informiert. Das B. lieferte eine knappe Zusammenfassung der Ereignisse in der EU, unterteilt nach Institutionen und Politikfeldern. Neuere Ausgaben enthielten zudem die wichtigsten Veröffentlichungen der Kommission. Das B. erschien 10-mal pro Jahr in allen Amtssprachen der EU, die Monate Januar und Februar sowie Juli und August wurden dabei in einer Ausgabe zusammengefasst. Das Onlinearchiv ist rückwirkend noch frei zugänglich (Stand 2019). Informationen über aktuelle Entwicklungen der EU lassen sich über die unten genannte Website recherchieren.

Internet


aus: Große Hüttmann / Wehling, Das Europalexikon (3.Auflage), Bonn 2020, Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH. Autor des Artikels: J. Siegl

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln