Bundespolizei

Polizei der Bundesrepublik Deutschland
Die Bundespolizei ist die Polizei des Bundes. In Deutschland sind zwar grundsätzlich die Bundesländer für die Polizei zuständig. Aber in manchen Bereichen hat der Bund mit der Bundespolizei die Verantwortung.

Leitstelle des Bundespolizeipäsidiums in Potsdam (© picture-alliance / dpa)




Aufgaben der Bundespolizei



Die Bundespolizei schützt die Grenzen Deutschlands sowie wichtige staatliche Gebäude – zum Beispiel das Bundeskanzleramt, die Ministerien oder den Amtssitz des Bundespräsidenten. Sie schützt aber auch die Bahnhöfe und Flughäfen oder auch die Botschaften Deutschlands im Ausland. Wenn es Katastrophen oder besondere Unglücksfälle gibt, kann die Bundespolizei eingesetzt werden. Zu den Aufgaben dieser Polizei gehört unter anderem auch der Schutz der Umwelt auf der Nord- und Ostsee. Auch bei Aktionen der UNO oder der EU kann die Bundespolizei tätig werden.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2020.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln