Schattenkabinett

Zum Bundeskabinett gehören die Personen, die die Regierung bilden: der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin und seine Ministerinnen und Minister. Ein Schattenkabinett ist kein echtes Regierungskabinett. Es sind vielmehr die Männer und Frauen, mit denen die Opposition die Regierung bilden will, wenn sie die Wahl gewinnt. Meistens wird das Schattenkabinett in einem Wahlkampf der Öffentlichkeit vorgestellt.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2020.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln