Wahlkreis


Wahlkreis



Die Parteien sind, wie hier die Partei "Die Linke" mit Wahlkreisbüros in ihren Wahlkreisen vertreten. (© picture alliance / ZB)

Für eine Wahl wird das Staatsgebiet in genau festgelegte Wahlkreise aufgeteilt. Dabei wird darauf geachtet, dass in jedem Wahlkreis ungefähr gleich viele Menschen wohnen. Ein ländlicher Wahlkreis kann also viel größer sein als einer, in dem eine große Stadt liegt. Die Wähler und Wählerinnen, die innerhalb eines Wahlkreises wohnen, wählen einen oder mehrere Kandidaten, die sich in diesem Wahlkreis zur Wahl stellen.

Wahlbezirke
Damit sich die Wahlen gut organisieren lassen, sind die Wahlkreise in einzelne Wahlbezirke unterteilt, in denen die Wahllokale liegen. Das können Schulräume oder andere öffentliche Gebäude sein. Dort können die wahlberechtigten Bürger ihre Stimme abgeben.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2020.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln