Higgins, Michael D.

Irland *Limerick 18.4.1941; seit 2011 Staatspräsident

Studium in Galway, Bloomington (USA) und Manchester (Großbritannien); Mitglied der Labour Party, seit 2011 parteilos; 1973-77 und 1983-87 Mitglied des Senats; 1981-82 und seit 1987 Mitglied des Unterhauses; 1993-97 Minister für Kunst, Kultur und die irischsprachigen Gebiete; 27.10.2011 Wahl zum Staatspräsidenten; 11.11.2011 Vereidigung als Staatspräsident in der Nachfolge von Mary McAleese

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln