ICTR

Gründung
8.11.1994 durch den Sicherheitsrat als dessen unabhängiges Hilfsorgan; Arbeitseinstellung am 31.12.2015

Sitz
Arusha (Tansania)

Aufgaben
Das Tribunal war zuständig für die strafrechtliche Verfolgung von Völkermord und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen, die im Laufe des Jahres 1994 von ruandischen Staatsangehörigen in Ruanda oder Nachbarstaaten und von nichtruandischen Staatsangehörigen in Ruanda begangen wurden.

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln