30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Babis, Andrej

Tschechische Republik *Bratislava 2.9.1954; seit 2017 Ministerpräsident

Studium des Außenhandels in Bratislava; 1980-89 Mitglied der Kommunistischen Partei, seit 2012 Mitglied und Vorsitzender der Partei Aktion unzufriedener Bürger (ANO 2011); Großunternehmer in der Agrar-, Chemie- und Lebensmittelindustrie; seit 2013 Abgeordneter; 2014-17 Finanzminister und Erster stellv. Ministerpräsident; seit 13.12.2017 Ministerpräsident in der Nachfolge von Bohuslav Sobotka (CSSD)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln