Sánchez Pérez- Castejón, Pedro

Spanien *Madrid 29.2.1972; seit 2018 Ministerpräsident

1990-2012 Studium der Betriebswirtschaftslehre und politischen Ökonomie in Madrid und Brüssel (Promotion); seit 2008 Tätigkeiten als Hochschuldozent und Wirtschaftsberater; seit 1993 Mitglied des Partido Socialista Obrero Espanol (PSOE), 2014-16 und erneut ab 2017 Generalsekretär und somit Parteivorsitzender der PSOE; 2004-09 Mitglied des Stadtrats in Madrid; 2009-11 und erneut seit 2013 Mitglied des Abgeordnetenhauses; seit 3.6.2018 Ministerpräsident in der Nachfolge von Mariano Rajoy (PP)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln