Kolumbien

Das Land in Daten

Fläche
1.141.748 km2 (Weltrang: 25)

Einwohner
49.066.000 = 43 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 29)

Hauptstadt
Bogotá

Amtssprachen
Spanisch

Bruttoinlandsprodukt
309,2 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 1,8%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
5830 US-$

Währung
1 Kolumb. Peso (kol$) = 100 Centavos

Botschaft

Taubenstr. 23, 10117 Berlin
Telefon 030 2639610,
Fax 030 26396125 http://alemania.embajada.gov.co/de

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Iván Duque MárquezMartha Lucía Ramírez Blanco, Äußeres: Carlos Trujillo García

Nationalfeiertag
20.7.

Verwaltungsgliederung
32 Departamentos und Hauptstadtdistrikt

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1991
Präsidialrepublik
Parlament (Congreso): Repräsentantenhaus (Cámara de Representantes) mit 172 Mitgl. (davon 10 Sitze u.a. für Afrokolumbianer, Indigene, Auslandskolumbianer und die FARC reserviert); Senat (Senado) mit 108 Mitgl. (davon 8 Sitze u.a. für Indigene und die FARC reserviert); Wahl jeweils alle 4 J.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 4 J. (ab 2018 keine Wiederwahl)
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Kolumbianer
letzte Zählung 2005: 42.888.592 Einw.
86% europäischer, europäisch-indigener und europäisch-afrikanischer Herkunft, 11% afrikanischer, 3% indigener Abstammung (87 Ethnien), 0,01% Roma

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2016) Bogotá 7.963.400 Einw., Medellín 2.457.700, Cali 2.358.300, Barranquilla 1.219.400, Cartagena 971.600, Cúcuta 634.300, Soledad 631.600, Ibagué 528.200, Bucaramanga 521.900, Soacha 516.400, Santa Marta 474.500, Villavicencio 471.400, Bello 458.200, Pereira 398.700, Valledupar 395.900, Buenaventura 373.700, Pasto 371.000, Manizales 370.000, Montería 346.900, Neiva 324.400

Religionen
80% Katholiken, 13% Protestanten (v.a. Evangelikale), Minderheiten von Muslimen, Juden u.a.; 6% religionslos (Stand: 2006)

Sprachen
Spanisch; indigene Sprachen (u.a. Chibcha und Ketschua)

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 16%, Industrie 19%, Dienstl. 65% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 8.9%

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 4.3%

Außenhandel
Import: 46.1 Mrd. US-$ (2017); Export: 37.8 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln