Russische Föderation

Das Land in Daten

Fläche
17.098.246 km2 (Weltrang: 1)

Einwohner
144.495.000 = 8 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 9)

Hauptstadt
Moskwa (Moskau)

Amtssprachen
Russisch

Bruttoinlandsprodukt
1578 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 1,5%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
9232 US-$

Währung
1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken

Botschaft

Unter den Linden 63
65, 10117 Berlin
Telefon 030 2291110,
Fax 030 2299397
www.russische-botschaft.ru/de

Regierung
Staatsoberhaupt: Wladimir Putin, Regierungschef: Dmitri Medwedew, Äußeres: Sergei Lawrow

Nationalfeiertag
12.6.

Verwaltungsgliederung
8 Föderationsbezirke mit 83 Territorialeinheiten (Subjekte der Föderation): 21 Republiken, 9 Regionen (krai), 46 Gebiete (oblast), 1 Autonomes Gebiet, 4 Autonome Kreise (okrug) und 2 Städte mit Subjektstatus (Moskau und St. Petersburg); Exklave Kaliningrad

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1993
Präsidialrepublik
Parlament (Federalnoje Sobranie): Staatsduma (Gosudarstwennaja Duma) mit 450 Mitgl., Wahl alle 5 J.; Föderationsrat (Sowjet Federazii) mit 170 Mitgl. (166 aus den 83 Subjekten der Föderation und 4 aus den international nicht anerkannten angegliederten Föderationssubjekten Sewastopol und Krim, vom Präsidenten ernannt)
Direktwahl des Staatsoberh. alle 6 J. (einmalige Wiederwahl)
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Russen
letzte Zählung 2010: 142.856.536 Einw.
80% Russen, 4% Tataren, 2% Ukrainer; Baschkiren, Tschuwaschen, Tschetschenen, Armenier, Mordwinen, Weißrussen, Deutsche u.a.

Städte (mit Einwohnerzahl)
Ischewsk Stand 2017: 646.277 Einw.

Religionen
70% Orthodoxe, 14% Muslime, 1% Protestanten, 1% Katholiken, 1% Juden; Minderheiten von Buddhisten u.a. (Stand: 2006)

Sprachen
Russisch; Minderheitensprachen: Tatarisch, Deutsch, Ukrainisch, Tschuwaschisch, Baschkirisch, Tschetschenisch, Armenisch, Awarisch, Aserbaidschanisch, Mordwinisch, Kabardinisch, Tscherkessisch, Kasachisch, Ossetisch, Darginisch, Udmurtisch, Kumykisch, Jakutisch, Mari, Lesgisch, Inguschisch, Burjatisch, Weißrussisch, Balkarisch, Karatschaisch, Georgisch, Tuwinisch, Usbekisch, Komi, Türkisch, Kalmyk, Lakisch, Rumänisch, Tabassaranisch, Tadschikisch, Adygeisch, Komi-Permjakisch, Polnisch, Karelisch, Nogaisch, Altaisch, Koreanisch, Griechisch, Chakassisch, Abasinisch, Rutulisch, Aghulisch, Tsachurisch, Tatisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 7%, Industrie 27%, Dienstl. 66% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 5.2%

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 3.7%

Außenhandel
Import: 228,2 Mrd. US-$ (2017); Export: 359,2 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln