Sambia

Das Land in Daten

Fläche
752.612 km2 (Weltrang: 38)

Einwohner
17.094.000 = 23 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 67)

Hauptstadt
Lusaka

Amtssprachen
Englisch

Bruttoinlandsprodukt
25,8 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 4,1%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
1300 US-$

Währung
1 Kwacha (K) = 100 Ngwee

Botschaft

Axel-Springer-Str. 54a, 10117 Berlin
Telefon 030 2062940,
Fax 030 20629419
www.zambiaembassy.de

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Edgar LunguInonge Wina, Äußeres: Joseph Malanji

Nationalfeiertag
24.10.

Verwaltungsgliederung
10 Provinzen

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1991
Präsidialrepublik (im Commonwealth)
Parlament: Nationalversammlung (National Assembly) mit 167 Mitgl. (156 gewählt, 8 ernannt, 3 ex officio), Wahl alle 5 J.; außerdem Kammer der Häuptlinge (House of Chiefs) mit 27 Mitgl.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (einmalige Wiederwahl)
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Sambier
letzte Zählung 2010: 13.092.666 Einw.
73 Ethnien (v.a. Bantu): 36% Bemba, 18% Nyanja (einschließlich Chichewa, Nsenga, Ngoni), 15% Tonga (einschließlich Lenje, Soli, Ila), 10% Nordwest-Gruppe (Luvale, Lunda, Kaonde), 8% Barotse (einschließlich Lozi, Nkoya); Chinesen, San u.a.

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2017) Lusaka 2.426.900 Einw., Kitwe 669.600, Ndola 551.900, Chingola 233.600, Kabwe 227.600, Mufulira 177.500, Maramba (Livingstone) 168.000, Luanshya 145.400

Religionen
65% Protestanten, 25% Katholiken; indigene Religionen; Minderheiten von Muslimen u.a. (Stand: 2006)

Sprachen
Englisch; Sprachen der Ethnien

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
keine Angaben

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
keine Angaben

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 6.6%

Außenhandel
Import: 8,7 Mrd. US-$ (2017); Export: 8,1 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln