Saudi-Arabien

Das Land in Daten

Fläche
2.240.000 km2 (Weltrang: 12)

Einwohner
32.938.000 = 15 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 41)

Hauptstadt
Ar-Riyad (Riad)

Amtssprachen
Arabisch

Bruttoinlandsprodukt
683,8 Mrd. US-$; realer Zuwachs: -0,7%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
20.080 US-$

Währung
1 Saudi Riyal (S.Rl.) = 100 Halalah

Botschaft

Tiergartenstr. 33
34, 10785 Berlin
Telefon 030 898892500,
Fax 030 88925179 embassies.mofa.gov.sa/sites/Germany

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Salman bin Abdelasis Al Sa'ud, Äußeres: Adel al-Dschubeir

Nationalfeiertag
23.9. (Tag der Vereinigung)

Verwaltungsgliederung
13 Regionen mit 118 Bezirken; außerdem Neutrale Zonen: 5770 km2 zu Kuwait, seit 1966 administrative Teilung, gemeinsame Nutzung der Erdölvorkommen; 7044 km2 zu Irak, entmilitarisiert und unbesiedelt

Staats- und Regierungsform
Grundgesetz von 1992
Absolute Monarchie
Staatsreligion: Islam
Islamisches Recht (Scharia)
König nominell auch geistliches Oberhaupt (Hüter der Heiligen Stätten)
Kein Parlament; Konsultativrat (Madschlis asch-Schura) mit 150 vom König für 4 J. ernannten Mitgl. (30 Sitze für Frauen reserviert)
Wahlrecht (Kommunalwahlen) ab 21 J.

Bevölkerung
Saudi-Araber
letzte Zählung 2010: 26.090.555 Einw.
74% Saudi-Araber; 26% Ausländer v.a. aus Ägypten, Jordanien, Sudan, Pakistan, Indien, Philippinen, Indonesien

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2010) Ar-Riyad (Riad) 5.188.286 Einw., Jiddah (Dschiddah) 3.430.697, Makkah (Mekka) 1.534.731, Al-Madinah (Medina) 1.100.093, Ad-Dammam 903.312, At-Ta'if (Taif) 579.970

Religionen
98% Muslime, v.a. Sunniten (Herrscherhaus folgt wahabitischer Richtung), im Osten Schiiten; Christen und Hindus (ausländische Arbeitskräfte) (Stand: 2006)

Sprachen
Arabisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 6%, Industrie 23%, Dienstl. 71% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 5.5%

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: -0.9%

Außenhandel
Import: 130,8 Mrd. US-$ (2017); Export: 218,2 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln