30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Abdel Asis, Mohamed Ould

Mauretanien *Akjoujt 20.12.1956; seit 2009 Staatspräsident

Militärlaufbahn, Aufstieg zum Oberst und Kommandanten der Präsidentengarde, 2005 Teilnahme am Putsch gegen Maaouya Ould Sid"Ahmed Taya, Mitglied der Militärjunta; 2007 Ernennung zum General und Generalstabschef; 2008 Putsch gegen den Präsidenten Sidi Mohamed Ould Cheikh Abdallahi; 2008-09 Präsident des Hohen Staatsrats und damit De-facto-Staatspräsident; 2009 Gründung der Union pour la République (UPR), kurzfristig Parteivorsitzender; Wahl zum Präsidentschaftskandidaten der UPR; 18.7.2009 Sieg bei der Präsidentschaftswahl mit 53% der Stimmen; 5.8.2009 Vereidigung als Staatspräsident in der Nachfolge von Sidi Mohamed Ould Cheikh Abdallahi; 2014 Vorsitzender der Afrikanischen Union (AU)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln