30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Lukaschenka, Aljaksandr Ryhorawitsch

Weißrussland *Kopys 30.8.1954; seit 1994 Staatspräsident

Studium an der Pädagogischen Hochschule in Mahiljou und an der Weißrussischen Landwirtschaftlichen Akademie; bis 1991 Mitglied der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU), seit 1992 parteilos; 1975-77 politischer Instrukteur bei den KGB-Grenztruppen in Brest; in den 1980er Jahren Direktor in verschiedenen Kolchosen und einem Baubetrieb; 1990 Deputierter des Obersten Sowjets Weißrusslands; 1994 Sieger bei umstrittenen Präsidentschaftswahlen; 2001, 2006, 2010 und 2015 Wiederwahl

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln