Arbeitsentgelt

Summe sämtlicher Einnahmen eines unselbstständig Beschäftigten (Arbeitnehmers) für seine Tätigkeit. Dazu zählen z. B.: Lohn oder Gehalt, Provision, vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers, Essenszuschüsse, Urlaubsgeld, weitere Zuwendungen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln