30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Ausgabeaufschlag

Werden Investmentanteile gekauft, wird in der Regel ein Ausgabeaufschlag fällig. Es sind Kosten, die von der Kapitalanlagegesellschaft zum Zweck der Deckung etwaiger Vertriebskosten erhoben werden. Der Aufschlag wird in Prozent des Rücknahmepreises (siehe dort) angegeben.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln