DIN

Abkürzung für Deutsche Industrie-Norm. Zuständig für die Normung ist das DIN Deutsche Institut für Normung e. V. (Sitz: Berlin). Inzwischen existieren mehr als 25 000 DIN-Normen und Normentwürfe, die im Zusammenhang mit Produkten nur verwandt werden dürfen, wenn sie diesen Regeln genau entsprechen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln