GKV-Spitzenverband

am 1. 7. 2008 gegründete zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Zahlreiche Aufgaben der sieben Spitzenverbände der einzelnen Krankenkassen sind auf den GKV-Spitzenverband übergegangen (diese Spitzenverbände sind nicht mehr Körperschaften öffentlichen Rechts, sondern Gesellschaften bürgerlichen Rechts). Der Verband soll im Interesse aller Versicherten und Beitragszahler handeln.

Anschrift: Reinhardtstraße 28, 10117 Berlin; Telefon: 030 2062880; Internet: www.gkv-spitzenverband.de.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln