heterogene Güter

verschiedenartige Güter, die nur in einem gewissem Umfang gegenseitig ersetzbar sind, wie Kraftfahrzeuge verschiedener Hersteller oder verschiedene Kaffeesorten. Gegenteil: homogene Güter.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln