Kreditkosten

Die Kosten eines Kredits setzen sich zusammen aus dem jährlichen Zins (Sollzins), meist einer pauschalen Bearbeitungsgebühr, die auf der Grundlage eines prozentualen Wertes der Kreditsumme errechnet oder in einem festen Betrag angegeben wird, sowie einer Bereitstellungs- und Überziehungsprovision.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln