Urabstimmung

die Befragung (mit Abstimmung) aller organisierten Mitglieder der Gewerkschaft. Um einen Streik durchführen zu können, müssen 75 % der Mitglieder laut Satzung der meisten Gewerkschaften zustimmen. Um den Streik zu beenden und den Kompromiss, der dann gefunden worden ist, zu billigen, ist die Zustimmung von 25 % der Mitglieder erforderlich.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln