Verkauf

als Teil der Distributionspolitik einerseits die Organisation des Absatzes, d. h. Verkaufsabteilung, zentraler bzw. dezentraler Verkauf mit eigenem Außendienst oder über Handelsvertreter, andererseits die Verkaufsabwicklung, d. h. die Gewinnung von Kunden (Akquisition), das Kundengespräch besonders beim persönlichen Verkauf, verschiedene Dienstleistungen des Verkaufspersonals während, auch vor oder nach dem Kauf (Service), die Sammlung und Aufbereitung der für die Auftragsbearbeitung und den Versand erforderlichen Daten bis zur Überwachung des Zahlungseingangs.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln