Verkehrsopferhilfe e. V.

eine im Pflichtversicherungsgesetz verankerte Einrichtung der in Deutschland tätigen Kraftfahrtversicherer. Hierhin kann sich ein Geschädigter wenden, wenn das Schaden stiftende Fahrzeug nicht ermittelt werden kann (z. B. bei Fahrerflucht), der Kfz-Halter keine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat und mittellos ist.

Anschrift: Wilhelmstraße 43/43G, 10117 Berlin; Telefon 030 20205858; Internet: www.verkehrsopferhilfe.de.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln