BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Verzugszinsen

Zinsen, die ein Schuldner zahlen muss, da er seinen Zahlungsverpflichtungen aus einem Geldgeschäft nicht rechtzeitig bzw. vertragsgemäß nachgekommen ist. Die gesetzlichen Verzugszinsen liegen bei Privatpersonen bei 5 % über dem Basiszinssatz (siehe dort).

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln