30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

variable Kosten

Kosten, die sich in Abhängigkeit von der Produktionsmenge ändern und deshalb auch als beschäftigungsabhängige Kosten bezeichnet werden im Unterschied zu den fixen Kosten (siehe dort). Typische variable Kosten sind die Löhne der in der Fertigung Beschäftigten (Fertigungslöhne) sowie der Verbrauch von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln