30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Wirtschaftsstatistik

Teilgebiet der Statistik und Hilfswissenschaft der Wirtschaftswissenschaften, das sich mit der Erhebung, Untersuchung und Darstellung vor allem von volkswirtschaftlichen Sachverhalten, Zusammenhängen und Entwicklungen befasst. Die Bereitstellung wirtschaftsstatistischer Daten und Informationen ist ein wichtiges Element zur Beurteilung volkswirtschaftlicher Größen und Voraussetzung eines sinnvollen Einsatzes wirtschaftspolitischer Mittel.

Die Wirtschaftsstatistik wird in verschiedene Teilgebiete unterteilt, z. B. die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, die Arbeitsmarktstatistik, die Preisstatistik, die Außenhandelsstatistik oder die Einkommens- und Verbrauchsstatistik.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln