30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Wirtschaftstheorie

das Hauptgebiet der Volkswirtschaftslehre, das die Untersuchung und Erklärung von einzel- und gesamtwirtschaftlichen Abläufen zum Gegenstand hat. Bei einzelwirtschaftlichen Fragestellungen geht es z. B. um das Verhalten der privaten Haushalte und Unternehmen (Mikroökonomie), bei gesamtwirtschaftlichen Aspekten z. B. um die konjunkturelle Lage und die Beschäftigungssituation (Makroökonomie). Die typische Vorgehensweise ist dabei die Entwicklung von abstrakten ökonomischen Modellen (siehe dort) .

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln