Grundrechte

Die Grundrechte sind die wichtigsten Rechte,
die Menschen in Deutschland gegenüber dem Staat haben.


Rechte zu haben ist wichtig.
Rechte schützen mich und mein Leben.
So wie ein Schirm vor Regen schützt.

Alle Menschen in Deutschland haben Rechte
gegenüber dem Staat.
Jeder, der für den Staat arbeitet,
muss die Rechte beachten:

Diese Rechte werden Grundrechte genannt.
Sie stehen im Grundgesetz.


Die Grundrechte schützen jeden Menschen,
so wie ein Schirm vor Regen schützt.
Der Schirm ist ein Zeichen für den Schutz
der Menschen in Deutschland durch die Grundrechte.

Grundrechte schützen das Leben der Bürger und Bürgerinnen.
Der Staat muss sich an die Grundrechte halten.
Der Staat ist verpflichtet,
die Grundrechte zu schützen.


Grundrechte sind wichtig im Alltag jedes Menschen.
Zum Beispiel kann sich eine Schülerin:
für eine Ausbildung frei entscheiden.
Sie kann sagen:
Ich möchte Automechanikerin werden.
Oder ich möchte Verkäuferin werden.
Der Staat darf ihr nicht vorschreiben,
welche Ausbildung sie machen soll.

Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln