Kandidat/Kandidatin

(© bpb)

Die Personen, die sich bei einer Wahl bewerben.

Bei einer Wahl bewerben sich viele Personen
für ein Amt oder eine Aufgabe.

Zum Beispiel:
Bei der Bundestagswahlmöchten sie einen
Sitz im Bundestag bekommen.
Bei der Wahl zum Bundespräsident
möchten Sie Bundespräsident oder Bundespräsidentin werden.
Bei der Klassensprecherwahl
möchten sich Klassensprecher oder Klassensprecherin werden.

Ein anderes Wort für 'sich bewerben' ist kandidieren.
Deshalb heißen diese Personen auch
Kandidaten oder Kandidatinnen.

Bei politischen Wahlen gehören Kandidaten und Kandidatinnen
oft einer Partei an.



PDF-Icon Artikel als PDF zum Download

Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln