Rat der Europäischen Union

Das Treffen der Minister aller EU-Staaten.

Bei den vielen Aufgaben der Europäischen Union
gibt es viel zu bestimmen.

Unsere Regierungen bestimmen.
Das sind in Deutschland:
Bundeskanzler oder Bundeskanzlerin
und Minister und Ministerinnen.

Jede Woche fahren die Bundeskanzlerin
oder ein Minister oder eine Ministerin nach Brüssel.
Das ist die Hauptstadt von der Europäischen Union.
Die Stadt ist im Staat Belgien.
In Brüssel treffen sich die Regierungen
von den Staaten der Europäischen Union.
Zusammen bestimmen sie dann.
Oft streiten sie sich vorher.
Jeder will die Ziele vom eigenem Staat erreichen.

Wenn die Minister sich treffen,
heißt das Rat oder Ministerrat.

Das sind dann zum Beispiel die Innenminister von allen Staaten.
Die reden dann zum Beispiel über den Kampf gegen Verbrecher.

Oder die Minister für Landwirtschaft.
Auch von allen Staaten.
Die reden dann über die Landwirtschaft.



PDF-Icon Artikel als PDF zum Download

Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln