Filterblase

Nutzer und Nutzerinnen bekommen vor allem die Inhalte angezeigt,
die sie interessieren könnten.
Sie lesen dann nur etwas über bestimmte Themen
und sehr selten über andere.


Zwei Personen bekommen in demselben sozialen Netzwerk
ganz unterschiedliche Inhalte angezeigt.
Es gibt einen Algorithmus, der entscheidet,
welche Webseiten eine Person angezeigt bekommt.
Dieser Algorithmus rechnet aus,
für welche Themen sich diese Person interessieren könnte.

Zum Beispiel ruft eine Person
Angebote, Texte oder Webseiten zum Klimawandel oft auf.
Deswegen bewertet der Algorithmus Angebote zum Klimawandel
als besonders wichtig für diese Person.
So bekommt sie auch häufig diese Webseiten angezeigt.

Diese Person bekommt vielleicht zusätzlich Artikel angezeigt,
die andere Nutzer und Nutzerinnen mit demselben Alter interessieren.
Oder sie bekommt Artikel angezeigt,
die Menschen mit dem gleichen Geschlecht oder
einer ähnlichen politischen Meinung aufgerufen haben.

Also sieht die Person nur bestimmte, vielleicht ähnliche Angebote,
Texte oder Webseiten zu einem Thema,
wie in einer kleinen Blase.

Andere Angebote, Texte oder Webseiten werden dieser Person
also gar nicht angezeigt.
Texte mit anderer Meinung sieht diese Person dann auch nicht.

PDF-Icon Artikel als PDF herunterladen

(© bpb | Illustration: Leitwerk)



Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln