Agenda 2000

Aktionsprogramm, das 1999 von der EU zur Vorbereitung der Osterweiterung beschlossen wurde. Es enthält Maßnahmen zur Unterstützung der mittel- und osteuropäischen Staaten bei ihrem Beitritt in die EU (Heranführungsstrategie) und zur Vorbereitung der EU auf die geplante Erweiterung (u.a. Subventionsabbau, Reform der Agrarausgaben und der Haushaltspolitik).

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln