Ausschuss der Ständigen Vertreter (frz. Abk. COREPER)

Unterorgan des Ministerrates, besteht aus Vertretern der Mitgliedsstaaten. Sie bereiten die Entscheidungen des Rates vor, so dass die Minister bei ihren Treffen in der Regel nur noch strittige Fragen beraten müssen. Im COREPER II sind die EU-Botschafter der Mitgliedsländer vertreten, im COREPER I, der sich überwiegend mit technischen Fragen befasst, deren Vertreter.

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln