Eurokorps

1992 gegründeter, multinationaler Militärverband von 60.000 Soldaten aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Spanien und Polen mit Hauptquartier in Straßburg. Das schnelle Krisenreaktionskorps stellt Kräfte für EU- und NATO-Einsätze zur Verfügung, u.a. in Afghanistan (ISAF) und im Kosovo (KFOR).

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln