Europagipfel

Auch EU-Gipfel oder nur "Gipfel" genannt, häufig gebrauchte Bezeichnung für Tagungen des Europäischen Rates, da an ihnen die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten teilnehmen. Entsprechend der jeweiligen Verfassung ist dies der Staatspräsident (Frankreich, Finnland), Premierminister (Schweden, Großbritannien) oder Bundeskanzler (Deutschland, Österreich).

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln