Europäische Gesellschaft

Europäische Aktiengesellschaft. Eine Rechtsform für Unternehmen, die in verschiedenen Mitgliedstaaten der EU tätig sind und ihre Unternehmensteile auf der einheitlichen Rechtsgrundlage einer "Europa AG" betreiben (wollen). Eine "Europa AG" muss in ihren Firmennamen den Zusatz "SE" (lat. Societas Europea) aufnehmen.

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln