Finalität

Im Zusammenhang mit der europäischen Integration versteht man unter Finalität die Frage, wie weit sich die EU geographisch ausdehnen und welche endgültige politische Gestalt sie annehmen soll [von lat. finis: Ende, Grenze, Schluss]. Befürworter eines föderalen Europa wünschen die Schaffung eines europäischen Bundesstaates, Gegner bevorzugen einen Staatenbund, bei dem die Nationalstaaten im Kern ihre Souveränität behalten.

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln