SOKRATES

Aktionsprogramm der EU zur Förderung lebenslangen Lernens, der Chancengleichheit in allen Bildungsbereichen und der Stärkung der europäischen Dimension in der Bildung auf allen Ebenen. Konkret soll das Erlernen der europäischen Sprachen sowie die Mobilität in allen Bildungsbereichen unterstützt werden. Das Programm ist nach dem griechischen Philosophen Sokrates (469-399 v. Chr.) benannt.

Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln