30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Die Linke

Politische Partei, die 2007 aus dem Zusammenschluss der PDS mit der "Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit" (WASG) entstand. Die WASG war eine Vereinigung, die maßgeblich von Gewerkschaftern der alten Bundesländer getragen wurde, die mit dem sozial- und wirtschaftspolitischen Kurs des damaligen Bundeskanzlers Schröder (SPD) nicht einverstanden war. Mitgliederzahl Ende 2010: 73.658.
www.die-linke.de

Quelle: Thurich, Eckart: pocket politik. Demokratie in Deutschland. überarb. Neuaufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2011.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln