Alterspräsident/Alterspräsidentin

Ältestes Mitglied einer Vereinigung ( Verein/Partei /Parlament), dem üblicherweise die Aufgabe zugewiesen wird, bis zur Neukonstituierung (i. d. R. Wahl des Vorsitzenden, des Präsidenten (Präsident/Präsidentin)) den Vorsitz zu führen.

Siehe auch:
Verein
Partei
Parlament
Präsident/Präsidentin
Senioritätsprinzip

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln