BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Bezirk

Allg.: B. ist ein nach bestimmten (i. d. R. politisch-verwaltungstechnischen) Kriterien geografisch abgegrenztes Gebiet.

Spez.: In DEU bezeichnet B. a) den territorialen Zuständigkeitsbereich einer öffentlichen Verwaltung unterhalb der Landesebene (Regierungsbezirke in den Bundesländern (Bundesland)), b) eine rechtlich nicht selbstständige Untergliederung (städtischer) Verwaltungen (z. B. in Hamburg (Freie und Hansestadt, HH)), c) die mit Selbstverwaltungsaufgaben ausgestatteten und mit B.-Verordnetenversammlungen versehenen 12 Bezirke von Berlin (BE), d) die über den Landkreisen angesiedelten höheren Gemeindeverbände (Bayern (BY), Rheinland-Pfalz (RP)).

Siehe auch:
Verwaltung
Regierungsbezirk
Bundesland
Hamburg (Freie und Hansestadt, HH)
Berlin (BE)
Bayern (BY)
Rheinland-Pfalz (RP)
Kreis

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln