BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Bundeszwang

B. bezeichnet das Recht des Bundes (nach Art. 37 GG), mit Zustimmung des Bundesrates ein Bundesland, das seinen im Grundgesetz (GG) und anderen Bundesgesetzen festgelegten Bundespflichten nicht nachkommt, zwangsweise zu deren Durchführung zu verpflichten.

Siehe auch:
Recht
Bundesrat
Bundesland
Grundgesetz (GG)
Bundesstaat
Föderalismus
Kompetenz

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln